5. Dezember 2013

Kosmetikmord Oktober/November 2013

Herbsturlaub und Weihnachtsgeschenke-Shopping... das war die letzten beiden Monate angesagt.
Nebenbei wurden auch wieder einige Produkte aufgebraucht.



Batiste Trockenshampoo (400ml + 50ml)
Ja ich weiß... das ist echt viel Trockenshampoo. Aber ich benutze es einfach so gern. Mein sehr dünnes Haar sieht damit frischer aus und wird gleichzeitig etwas griffiger.

La Roche-Posay + Avène Thermalwasser-Sprays (je 50ml)
Einen Unterschied gibt es eigentlich nicht. Das einzige Problem bei meinem Thermalsprays... sie werden irgendwie nie richtig leer. Es bleibt immer noch Wasser in der Dose. Besonders nach einer Gesichtsreinigung ist das Einsprühen mit dem feinen Thermalwassernebel sehr angenehm.

Garnier Ambre Solaire Sonnenschutz-Milch LSF 30 (200ml)
Diese ist definitiv seit Jahren mein Favorit. Hier stimmt Wirkung, Konsistenz und Duft! Die Milch fettet nicht, zieht schnell ein und ist einfach sehr angenehm. Wird auf jeden Fall wieder nachgekauft.

Kérastase Soleil  Lait Richesse (200ml)
Die Repairpflege für sonnengeschädigtes Haar war ihr Geld wert. Erstmal kommt die Pflege relativ dünnflüssig daher, aber das ist nicht schlimm. Der Duft ist sehr angenehm und das Haar wird sehr geschmeidig. Im Sommer werde ich die Pflege bestimmt nochmal nachkaufen.

LUSH Popcorn Lip Scrub
Der Geruch war lecker, die Wirkung auch ok. Ich kam allerdings überhaupt nicht mit dem Geschmack klar.
Ich mochte es einfach nicht ablecken. Daher habe ich es als Körperpeeling benutzt. Für den Preis würde ich es auch nicht nachkaufen. Dafür gibt´s zuviele Alternativprodukte.

Eucerin Complete Repair Lotion (30ml)
Die Lotion mit Urea ist ganz ok... aber nicht der Brüller. Ich hab sie hauptsächlich für Schienbeine und Füße benutzt. Der Pflege-Effekt war auf jeden Fall vorhanden.

dermalogica ultracalming mist (4ml)
Ein ganz angenehmes "Konzentrat", welches durch den Sprühkopf gut im Gesicht verteilt werden kann.
Ich fands ok, hab aber noch einiges ähnliches aufzubrauchen.

Clarins HydraQuench Cream (Probe)
Hier hat mir der Geruch nicht so gefallen. Daher kurz und knapp...kein Nachkaufkandidat.

11. November 2013

Herbst-Lieblinge

Das aktuelle Herbstwetter verleitet zu ausgiebigen Couch-Abenden.
Folgende Dinge dürfen da bei mir aktuell nicht fehlen...


1. Kuschelhose... aktueller Liebling ist die Mumin-Hose von Primark
2. warmes Mr. Bitten Körnerkissen (aktuell günstig bei Butlers zu bekommen)
3. Sternen-Kuscheldecke mit Teddyfell (ebenfalls von Butlers)
4. Zeitschriften und Bücher
5. Minztee und etwas Süßes 

******

Was sind Eure "must haves" diesen Herbst?
Habt Ihr Euch ebenfalls schon in den Couch-Modus begeben?

10. November 2013

Ferrero Deko-Ideen



Dank dem LISA Freundeskreis habe ich schon oft tolle Produkte getestet. 
Diesmal ging es mit Ferrero-Produkten in einen Kreativwettbewerb.

Ich habe mich bei meiner Deko für eine "süße Kugel" und einen Kranz entschieden. 

Die können in der Weihnachtszeit dann vernascht werden.

Dieses Jahr möchte ich auf jeden Fall noch einiges an Deko selbst machen. 
Wie sieht's bei Euch aus? Freut Ihr Euch auch schon auf's Dekorieren?

Douglas Box of Beauty November 2013

Heute gibt´s mal wieder einen Post über die aktuelle BoB.
Ich bin einigermaßen zufrieden, auch wenn ich kein Fan dieser überparfumierten Lotions und Duschgels bin.

Das Hauptprodukt - der Douglas eye make-up remover ...
ist jetzt nicht der Kracher, aber ok.

Am meisten freu ich mich über den Rituals Duschschaum. Der Duft ist toll und der Schaum kommt auf jeden Fall bald zum Einsatz.

Die Shiseido-Creme heb ich schon mal für Weihnachten auf. Die bekommt dann jemand mit auf´s Geschenk gepackt.

Über YSL und Cavalli dürfen sich die Mädels in meiner Kosmetik-Tauschgruppe freuen.




Jetzt sehe ich schon mit hohen Erwartungen dem neuen Hauptprodukt entgegen.
Was wohl als nächstes kommt?!

11. Oktober 2013

Kosmetikmord September 2013

Kurz und knackig... hier noch meine aufgebrauchten Artikel aus dem vergangenen Monat...


 
Rituals Yogi Flow Duschschaum (50ml)
Eines meiner liebsten unter der Dusche. Duftet toll, super weicher Schaum und einfach angenehm in der Anwendung. Ist bei mir immer mal wieder mit dabei.
 
Lee Stafford Dry Shampoo (50ml)
Ein furchtbares Trockenshampoo, welches ich mal in einer Beauty-Box hatte. Es hat ewig gedauert, bis ich es eeeendlich mal leer hatte. Der Geruch ist so stechend und hat sich den ganzen Tag im Haar gehalten. Außerdem hat es bei jeder Anwendung erstmal einen Hustenanfall ausgelöst. Pfui... nie wieder!
 
Eucerin DermatoCLEAN (125ml)
Das 3in1 Reinigungsfluid mit Mizellen-Technologie war super. Ich hatte es mal in der Medpex Wohlfühlbox und habe es echt zügig aufgebraucht, weil ich so zufrieden damit war. Könnte durchaus ein Nachkaufprodukt werden.
 
ESCADA Cherry in the Air EdT (50ml)
Der wahrscheinlich erste Duft (ausgenommen Bodyspray), den ich mal aufgebraucht und bereits nachgekauft habe. Ich liebe den Duft. Er verfliegt relativ schnell, aber gerade dieses nicht zu aufdringliche mag ich daran.
 
Penaten Baby Gute Nacht Cremedusche (50ml)
Musste ich aufgrund des Duftes beim letzten Drogerie-Besuch einfach mitnehmen. War angenehm cremig... mehr kann man dazu aber auch nicht erwähnen.
 
Nivea Supreme touch Cremedusche (8ml)
"Gepflegtes Hautgefühl - selbst nach dem Duschen" ... naja... davon hab ich jetzt nix gespürt.
War ganz ok, mehr aber auch nicht.
 
Udo Walz Gold-Glanz Kurmaske (25ml)
Hatte ich hauptsächlich gekauft, weil ich nach dem letzten Friseur-Besuch so einen Blaustich im Haar hatte. Nach gefühlten hundert Haarwäschen (um daran etwas zu ändern) wollte ich mit dieser Pflege meinem Haar etwas Gutes tun. Speziell für blondes Haar, mit Kamille für ein natürliches Blondergebnis, mit Ölen und Panthenol... ich fand es ganz gut.  Mehr kann ich nach einmaliger Anwendung nicht sagen.
 
Clinique 3-Phasen-Systempflege (3 Sachets)
...bestehend aus Liquid facial soap, Clarifying Lotion und Moisturizing Lotion. Ich mag diese Art Systempflege und meine Haut fühlt sich danach gut an. Die Lotion gegen Verunreinigungen wäre mir für eine tägliche Anwendung aber zu aggresiv.

6. September 2013

Kosmetikmord August 2013

Besser spät als nie... kommt hier noch mein Post zu den im August aufgebrauchten Produkten.


 
Es sind einige heißgeliebte Produkte leer geworden, aber auch ein paar Dinge, 
bei denen ich echt froh bin, dass sie endlich weg sind.


Nivea powerfruit refresh Pflegedusche (250ml)
Am Anfang mochte ich den fruchtigen Duft... irgendwann leider nicht mehr und so hat sich das Duschgel ewig in der Dusche rumgedrückt.

Mandel Dusch-Öl von L'Occitane (500ml + 75ml)
Der Nachfüllpack hat sich über ein Jahr gehalten... und ich werde ihn mir bei nächster Gelegenheit auf jeden Fall wieder holen. Das Dusch-Öl ist einfach der Traum... Sommer wie Winter.

Adidas Tropical Passion Duschgel (200ml)
War mir viel zu parfumiert und ich mochte es echt nicht. Eeeendlich leer!

Bei den beiden PEELINGs scheiden sich die Geister:


Das Mandelpeeling von L'Occitane ist sehr fein und die Peelingpartikel sind für mein Gesicht perfekt. Ähnlich dem Seesand-Mandelkleie-Peeling von AOK sehr gut verträglich! Werde ich auf jeden Fall nachkaufen.

Das scrub'em and leave'em body buff Peeling von Soap & Glory war mir leider zu glibschig und die Peelingpartikel fand ich wenig effektiv. Es war nicht ergiebig und ließ sich garnicht richtig verteilen unter der Dusche. Wird nicht wieder gekauft.
 
 
Guhl Volumen Shampoo Blauer Lotus (200ml)
*
Schwarzkopf 3 Wetter taft Volumen Haarspray (75ml)
*
Batiste Trockenshampoo (200ml + 50ml)
 
...die Dinge sind seit langem meine Favoriten und waren daher schon oft bei meinen Kosmetikmord-Posts dabei. Dazu muss ich also nicht mehr viel sagen.
(Die rich & elegant paisley Edition von Batiste habe ich aus London mitgebracht...mochte den Geruch echt gern)
 
Bamboo Style Trockenshampoo (35g)
...ein Boxenprodukt, welches ich nicht unbedingt nachkaufen würde. Die Wirkung war o.k., aber der Geruch war jetzt nicht besonders toll.
 
********
 
Das war's schon wieder.
Bald habe ich wieder mehr Zeit und Ruhe zum bloggen... Ideen und Wünsche könnt Ihr mir gern zukommen lassen.

1. August 2013

Kosmetikmord Juli 2013

Schande auf mein Haupt... letzten Monat war wirklich nix los hier. Das liegt u.a. daran, dass ich im Urlaub war und z.Zt. auch ein bisschen mit meiner Aufgabe als Trauzeugin eingespannt bin. Dann ist im Sommer sowieso immer irgendwas geplant und schwupps....war der Monat auch schon um.
 Ich hatte den Kopf einfach nicht frei für einen Post. Aufgebraucht habe ich irgendwie auch nicht so viel... ich habe einfach immernoch zu viele Sachen parallel in Gebrauch.

 
 
Batiste Trockenshampoo (200ml)
Gerade im Sommer zum Auffrischen mein absoluter Liebling. Dieses habe ich aus London mitgebracht und der frische Duft hat mir ganz gut gefallen. Bisher gab es noch kein Batiste, welches ich nicht mochte.
 
Schwarzkopf 3 Wetter Taft Volumen Haarspray (250ml)
Benutze ich eigentlich fast immer. Mir gefällt der Geruch und mein dünnes Haar wird nicht beschwert oder verklebt.
 
Senzera cosmetics bodymilk (50ml)
Die Lotion soll angeblich eine AntiGrow Complex haben, der den Haarwuchs vermindert. Davon habe ich nix gespürt. Der leichte Pfirsichgeruch hat mir anfangs gefallen...irgendwann fand ich es dann irgendwie muffig. Kein Nachkaufkandidat.
 
ESCADA Cherry in the air Body Lotion (50ml)
Das ist mal eine richtig tolle Lotion, obwohl ich parfumierte Bodylotions normal nicht so mag. Ich liebe den Duft und die dünnflüssige Konsistenz. Es ist eine limited edition und ich hoffe, vielleicht nochmal eine Lotion in einem Set zu bekommen. Den Duft dazu habe ich nämlich auch bald aufgebraucht.
 
Yes to carrots hand & elbow cream (35ml)
Hatte ich schon drüber berichet, denn ich finde die Creme echt toll. Diese kleine Tube habe ich im Büro aufgebraucht. Eine große habe ich momentan noch zuhause in Gebrauch.
 
Guhl Farbglanz Blond Shampoo (75ml)
Ganz ok, aber nicht besonders erwähnenswert.
Blauer Lotus wird weiterhin mein Guhl-Favorit bleiben.
 
Rituals Zensation foaming shower gel (50ml)
Ich liebe Duschschaum von Rituals. Dieser Duft ist eher dezent, aber nicht unbedingt mein Favorit.
Am liebesten mag ich immer noch Yogi Flow. 
 
KIKO Nail Polish remover wipes (15pcs)
Die Pads sind echt ergiebig und vom Preis her in Ordnung. Werden mal wieder gekauft.
 
Bamboo Color Hold + Set (3x10ml)
Das Set besteht aus Conditioner, Deep Hydration Masque u. Shampoo. Ich habe es im Urlaub benutzt und war recht zufrieden damit. In der letzten Douglas BoB hatte ich eine Maxiprobe. Die kommt dann als nächstes dran. 

2. Juli 2013

Kosmetikmord Juni 2013

Im letzten Monat habe ich mal wieder ein bisschen was geschafft.
Meine kurze Meinung zu den einzelnen Produkten könnt Ihr unter den jeweiligen Fotos lesen.




Rituals Yogi Flow Duschschaum (200ml)
Der Duschschaum ist ein Wiederholungstäter. Ich liebe den Duft und die tolle, weiche Konsistenz. Davon habe ich zum Glück auch noch einen guten Vorrat zu Hause.

Philip B.  Shampoo Peppermint & Avocado (60ml)
Am Anfang mochte ich es. Aber nach dem 2. oder 3. Mal hat mich der Geruch und dieses kühlende Gefühl beim Haare waschen irgendwie genervt. Deswegen hat sich das Fläschchen auch ewig in meiner Dusche rumgedrückt und ist eeeendlich leer.
*huch... grad gemerkt, dass ich es in der falschen Kategorie fotografiert hab. Liegt wohl daran, dass ich es zuletzt nur noch für die Füße verwendet hab*

Balea Dusche & Creme  Milch & Honig (50 ml)
Hat mir ein wenig zu süß gerochen... aber ab und zu zwischendurch war es ok.

L'Occitane Handcreme cherry princess (30ml)
Mein absoluter Liebling in der Handtasche. Eigentlich ist die Handcreme schon letztes Jahr aus dem Sortiment gegangen, aber meine Apotheke hat sie zum Glück immernoch vorrätig.

Weleda Sanddorn Pflegelotion (20ml)
Mit dem Geruch konnte ich mich einfach nicht anfreunden, daher hab ich die Lotion ab und zu mit anderer Creme gemischt, damit der Geruch nicht so stark ist. Hier bin ich echt froh, dass die Tube endlich leer ist.



Batiste Trockenshampoo light & blonde (200 ml)
Fand ich von der Wirkung und vom Duft wie immer bei Batiste echt gut. Die blonde Farbabgabe war mir ein bisschen zu gelbstichig. Bei sorgfältigem Durchkämmen nach der Anwendung aber absolut ok.

Batiste Trockenshampoo cherry (50ml)
Das kauf ich mir immer wieder gern. Vorallem ist die Größe für unterwegs so praktisch.

la roche-posay physiological gel-shampoo (50ml)
Das Shampoo war in einem Allergiker-Set aus der Apotheke. Es soll extrem mild sein und so die Kopfhaut schonen. Einen Unterschied zu anderem Shampoo habe ich nicht festgestellt. Der Geruch war angenehm und geschäumt hat es auch gut. Nachkaufen würde ich es aber nicht.

soap & glory "glad hair day" Conditioner (50ml)
Die kleine Tube hatte ich mir zum Testen aus London mitgebracht. Es ist zwar nicht sehr ergiebig, aber ich mag den Geruch total. Werde ich mir sicher irgendwann mal nachkaufen.


Cosmence physio demaq Abschmink-Tonic (200 ml)
...habe ich mir auch schon öfter gekauft. Es ist sehr mild und reizt meine Haut nicht. Auch der Geruch ist angenehm. Bevor ich es nachkaufe, will ich allerdings erstmal das hochgelobte Bioderma testen.

Clinique clarifying lotion Typ 2 (30ml)
Diese klärende Gesichtslotion kann ich wirklich nur für die T-Zone verwenden, weil sie meine Gesichtshaut schon sehr strapaziert. Man riecht und merkt den Alkohol sehr stark.

Dermatologica Serum (4ml)
War ok... mehr kann ich bei der Größe nicht sagen.

frei Gesichtscreme LSF 15 (4ml)
...eine gute Sensitive-Creme. Mir ist sie allerdings etwas zu fettend.

Weleda Mandel Feuchtigkeitscreme (7ml)
Die hat sich auch ewig in der Schreibtisch-Schublade aufgehalten. Der Geruch war eigentlich ganz angenehm. Hat mich jetzt aber nicht vom Hocker gerissen.



sexy skin Körperpeeling "after work" (35ml)
Das Peeling ist sehr grob und sorgt für richtig glatte Haut. Allerdings kriegt man die groben Partikel total schlecht aus dieser Verpackung rausgequetscht. Da hilft eigentlich nur komplett aufschneiden. Der Kracher war es jetzt nicht.

Kneipp Cremedusche "Sinnliche Verführung" (8ml)
Das hat echt toll gerochen. Die Cremige Konsistenz war auch sehr angenehm.
Würde ich mir tatsächlich mal nachkaufen.

la roche-posay Toleriane Augen Make-Up Entferner (2x5ml)
Die Proben waren auch in dem Allergie-Set aus der Apotheke und ich fand die echt toll.
Kann vielleicht mal nachgekauft werden.

Dermatologica ultracalming masque
und
Eubos Wasch + Dusch Gel
...waren ok, aber sonst nicht der Rede wert.




20. Juni 2013

Douglas Box of Beauty & Medpex Wohlfühlbox Juni 2013

Diese Woche konnte ich gleich zwei Boxen in Empfang nehmen.

Die Box of Beauty habe ich wie jeden Monat gegen 3 Uhr morgens zusammengestellt.


Das Originalprodukt von Mavala habe ich gleich mal ausprobiert. Ich finde es nicht schlecht.
Der Lack ist wirklich sehr schnell getrocknet und das Öl hat die Nagelhaut gut gepflegt.

Der Artdeco Lidschatten gefällt mir. Der Lip Lacqueur ist dagegen der totale Reinfall.
Als ich ihn mir zum testen auf den Handrücken aufgetragen hab, hatte ich innerhalb kurzer Zeit einen juckenden roten Fleck. Also auf meine Lippen kommt der definitiv nicht.

Das Bamboo Trockenshampoo interessiert mich sehr. Der Geruch ist schon mal überzeugend.

Zum Serum von Lancome kann ich noch nichts sagen.

********************


Eine Überraschung war der Inhalt der Wohlfühlbox.


Der Inhalt:

 Allpresan Skincare Fuß-Schaum-Creme
Eucerin DermatoClean 3 in 1 Fluid
Avéne Thermalwasserspray
frei Gesichtscreme Sensitive Balance
Abitima Clinic Handcreme
Hager Pharma Ballistol Stichfrei
dentaid xeros Feuchtigkeits-Spray
Vivian Gray Eau de Parfum Spray
xlim Aktiv-Mahlzeit
Fruchtsaftbärchen
Magnesium Verla 300 Granulat
aronia+ Sport
Anti-Stress-Ball


Insgesamt hat die Box einen Wert von über 45 €.
Das war jetzt meine fünfte Wohlfühlbox und ich bin mal wieder echt zufrieden mit der Zusammenstellung.

Wie findet Ihr die Boxen?


19. Juni 2013

London Haul

Vor ein paar Wochen war ich mit der lieben fashionjules in LONDON.
Schon lange wollten wir diesen Shopping-Trip machen...und jetzt hat es endlich geklappt.

Ich werde Euch erstmal alles zeigen, was ich in drei Tagen so erstanden habe. Ein paar Posts zu einzelnen Sachen werden sicher folgen. Wenn Euch etwas genauer interessiert, dann schreibt mir doch einfach einen Kommentar und ich werde gern darüber berichten.

Hier kommt die Bilderflut:



Victoria's Secret


Abercrombie & Fitch


Superdrug und Boots
(Urban Decay naked-Palette von Debenhams)



& other Stories + Lush


Camden Market



Leckereien durften natürlich nicht fehlen. Die Liebsten daheim haben sich sehr drüber gefreut.


Ganz allgemein kann ich schon mal sagen... als Verpackungsopfer hat man in London echt verloren.
Die Sachen sind alle so hübsch und liebevoll verpackt. Wir waren echt begeistert!

kurzes Fazit:

Gastfreundschaft:  alle sehr freundlich und zuvorkommend
Wetter: 3 Tage super Sonnenschein
Verpflegung: hervorragend! Das Angebot in den Supermärkten ist der Knaller!

1. Juni 2013

Kosmetikmord Mai 2013

Im Mai war es mit dem Sachen aufbrauchen mal wieder etwas mau. Bei zwei großen Sachen war ich allerdings froh, dass sie endlich mal leer sind.

Dabei handelt es sich um:

MEXX Perspective Shower Gel (200ml)
Ein relativ sportlicher Duft, den ich aber nicht für den täglichen Gebrauch mag. Das Duschgel ist zwischendurch daher immer mal wieder im Schrank verschwunden und jetzt endlich leer.

GUHL pur & belebend Shampoo (200ml)
Eigentlich mag ich Guhl sehr gern, daher habe ich irgendwann mal dieses tiefenwirksame Shampoo versucht. Das ist mit Thermalwasser und Ingwer...aber der Geruch hat mir leider überhaupt nicht gefallen, auch wenn die Wirkung recht gut war.


Schwarzkopf 3 Wetter Taft Volumen Haarspray (250ml)
Das Haarspray ist ein Wiederholungstäter... ich kaufe es immer wieder gern nach. Es riecht gut und klebt nicht. 


Nivea Deodorant Dry Comfort (35ml)
Hat mich nicht überzeugt. Ich mag den typischen Nivea-Duft in Deos einfach nicht. Zum Glück war es nur eine Mini-Größe. 

Spa Therapy Shampoo (30ml)
Ein typisches Hotelshampoo, welches ich auf unserem Kurztrip in London benutzt habe. Hat gut gerochen...mehr ist dazu eigentlich auch nicht zu sagen.

Swiss O Par Cashmere Haarkur (25ml)
Macht wundervoll geschmeidiges Haar. Aber die Verpackung finde ich einfach nur schrecklich. Ich vergesse vorm Duschen immer, die Verpackung aufzuschneiden...und dann ist man ohne Hilfe verloren. "Schaaatz, kannst du mir mal eine Schere bringen?!?"

Sun Dance Lippenpflegestift LSF 20 (4,8g)
Der Sonnenschutz-Pflegestift hat lange gehalten und immer toll gerochen. Auch die Pflegewirkung war gut. So war er in vielen Urlauben dabei. Aktuell benutze ich einen La Roche-Posay mit LSF 50+.

La Roche-Posay Augen-MakeUp Entferner (5ml)
Sehr angenehm und mild. Ich werde noch 2 Proben davon testen und evtl. nachkaufen.

Avène Soothing hydrating serum (5ml)
Sehr tolles Serum, welches ich sicher gleich nachkaufen würde, wenn ich nicht noch sooo viele Sachen zu Hause hätte.

Von den beiden kleinen Pröbchen mochte ich nur die Loreal Nude Magique BB-Cream. Das Diorskin MakeUp ging mal garnicht...so richtig klumpig.




Nächsten Monat muss das unbedingt mal wieder etwas mehr werden,
vorallem weil ich gerade in London so viele tolle neue Sachen gekauft habe. 

10. Mai 2013

P2 LE "Far East. so close"

Zu meiner großen Überraschung wurden mir kürzlich von DM einige Produkte aus der neuen Limited Edition von P2 zur Verfügung gestellt.

Einen Großteil davon möchte ich Euch heute zeigen:

 


touch of asia make up stick
Schnell & einfach zu einem natürlichen und ebenmäßigen Teint: Make-up direkt mit dem Stick auf Stirn, Nase, Kinn und Wangen auftragen und im Anschluss mit den Händen oder einem Make-up-Schwamm nach außen hin verblenden. Ideal auch zur Auffrischung des Make-ups unterwegs. Die beiden Farben 010 graceful beige und 020 sophisticated beige sind vegan.


Das hier ist der Farbton sophisticated beige. Mein Arme sind relativ braun...aber im Gesicht passt es verblendet sehr gut. Das Make Up ist schön weich und cremig. So einen Stick kann man ruhig in jeder Handtasche haben.



silky face fluid
Das schimmernde Fluid verleiht der Haut ein zartes
Strahlen und setzt tolle Akzente auf Gesicht, Hals,
Schultern und Dekolleté. Es wird gleichmäßig auf
die Haut aufgetragen und sanft verteilt. Nicht vegan.

 


Das Fluid sollte vor dem Auftragen kurz geschüttelt werden, damit sich die Schimmerpartikel gut verteilen. Das Gesicht sieht nach dem Auftragen wirklich frisch aus und es schimmert nicht zu sehr. Der Nachteil für mich... der Geruch. Auch nach einer ganzen Weile finde ich den Geruch immernoch unangenehm und aufdringlich.


inspiring slim lipstick
Glossiger Lippenstift mit zart irisierenden Farbreflexen, der die Lippen deutlich voller wirken lässt und ihnen ein glänzendes Aussehen verleiht. Es gibt ihn in den Farben 010 lily, 020 azalea und 030 chrysant (alle nicht vegan).
 


Die beiden Lippenstifte haben eine tolle Größe und schöne Farben. Ich konnte Sie leider nicht für Euch swatchen, weil ich sie gern verschenken möchte. Vielleicht könnt Ihr auf dem Blog der beschenkten dann ein Tragebild sehen...ich werde es auf jeden Fall verlinken :)


bloomy liquid blush
Dezent schimmernder liquid blush für einen besonders
frischen und natürlichen Teint. Die angenehm leichte
Geltextur lässt sich perfekt auftragen und verblenden.
Die beiden Farben 010 cherry blossom und 020 lotus flower sind vegan.


Bisher benutze ich nur Powder Blushes... mit liquid Blush habe ich mich noch nicht so ganz angefreundet.
Der Pumpspender ist sehr praktisch... aber man muss sehr  vorsichtig sein, denn ich finde, es kommt bei einem Pumpstoß schon eine Menge raus.





gem-like eye shadow
Die gebackenen Lidschatten in vier brillanten Nuancen
überzeugen durch hohe Farbabgabe und sorgen für ein
luxuriös schimmerndes Finish. Die geschmeidige, leichte
Textur lässt sich spielend leicht auftragen und bringt die
Augen zum Strahlen. Erhältlich in den Farben
010 diamond (vegan), 020 rose quartz (nicht vegan),
030 opal (vegan) und 040 sapphirine (vegan).


Die gebackenen Lidschatten finde ich wirklich toll. Auftrag und Farbabgabe sind genau richtig.






dressy gel eyeliner
Wasserfester und langhaftender Gel-Eyeliner
für einen dramatisch-schönen Lidstrich in den
zart schimmernden Trendfarben 010 modern fuchsia
(nicht vegan) und 020 classic grey (vegan). Mit integriertem Pinsel.

asian feeling chopstick kajal
Nach der Verwendung des Khol-Kajals kann der Stift

 bei langem Haar als Haarnadel getragen werden –
für den perfekten Asia-Look! Gibt’s in den Farben
010 carbon, 020 jade und 030 ivory (alle nicht vegan).


Ich benutze bisher eigentlich keinen Eyeliner, aber den Gel-Eyeliner finde ich super. Ich denke ich werde ihn auf jeden Fall ab und zu mal tragen. Mit dem integrierten Pinsel lässt er sich super auftragen und hält auch relativ lange.

Den Khol-Kajal finde ich sehr weich und er lässt sich ebenfalls leicht auftragen. Das asiatische Design finde ich auch ganz schön.


timeless grace nail polish
Die langhaftenden Nagellacke in drei trendigen
Asia-Farben haben einen schönen Pearl-Effekt
und eine intensive Deckkraft. Alle drei Farben sind vegan:
010 golden amber, 020 pinkish purple und 030 bluish green


Für Nagellack bin ich eigentlich immer zu haben. Dieser hat sich wirklich super auftragen lassen und deckt mit einer Schicht echt gut. Wie lange er hält, kann ich noch nicht beurteilen.


 
Habt Ihr auch schon etwas aus der LE? Was interessiert Euch besonders?

2. Mai 2013

Kosmetikmord April 2013

Die Zeit ist diese Woche etwas knapp, aber ich will Euch natürlich nicht vorenthalten, was ich im letzten Monat so aufgebraucht habe.


 Nivea Soft Feuchtigkeitscreme (75ml)
Kaufe ich mir immer wieder und benutze sie sehr gern im Büro als Handcreme.

Batiste Trockenshampoo cherry (30g)
Ein "every month" Produkt bei mir. Einfach unentbehrlich.

John Frieda Luxurious Volume (50ml)
Volumen-Haarspray, was mich jetzt nicht wirklich umgehauen hat. Der Geruch war gut.

Benefit Hello Flawless Oxygen Wow - honey (5ml)
Ein tolles MakeUp, welches jetzt in Fullsize bei mir einziehen durfte.

Alessandro pedix Feet - Heel Rescue Balm (30ml)
Die Fußcreme hat sehr lange gehalten und war echt ergiebig. Außerdem ist sie schön eingezogen und hat sich toll angefühlt. Auch der Geruch war gut. Würde ich irgendwann nochmal kaufen.

Eucerin Allergy Protection Sun Creme-Gel (15ml)
Hat eine ganz gute Textur, ist mir beim Auftrag allerdings etwas zu schmierig gewesen.
Außerdem riecht es mir zu sehr nach Alkohol.

Cosmence Purifiance Duo Ciblé Jour + Nuit (2x5ml)
Eine Tag- und Nacht-Kombi, die schon ewig neben meinem Bett lag. Jetzt hab ich endlich mal den Rest aufgebraucht. Es war nicht herausragend und ich keinen erneuten Kauf wert.

I love... mango & papaya  bubble bath & shower crème (36ml)
Ich liebe den Duft und wenn ich mal wieder Duschgel kaufe (was aufgrund meiner Vorräte so schnell nicht nötig ist) dann würde ich darauf zurückkommen.

Clinique "anti-blemish solutions" clearing moisturizer (7ml)
Ganz toll...werde ich mir irgendwann mal in Fullsize gönnen.

BodyShop Pink Grapefruit BodyButter (Probe)
Ich liebe den Duft und die Bodybutter zieht toll ein.

Avène light hydrating cream (5ml) + La Roche-Posey Toleriane Ultra (3ml)
Gute Cremes...aber nicht überragend. Ich habe noch genug Proben und brauche so schnell keine Fullsize davon.

Hollywood.California GlamGlow youth-mud Tinglexfoliate Treatment (5g Probe)
Hat kurz nach dem Auftragen schon gebrannt wie Hulle. Nach dem Abspülen hat sich die Haut aber toll angefühlt.

Dr. Eckstein Active Concentrate (Probe)
Ist mir für ein Concentrate zu klebrig. Würde ich mir nicht kaufen.

Benefit the Pore fessional (Probe)
Fühlt sich toll an und riecht gut. Würde ich mir irgendwann auch mal kaufen.


21. April 2013

FRITT Ice Tea

Seit März gibt es ein FRITT Sommer-Special mit den drei Geschmacksrichtungen Cola, Waldmeister und Ice Tea. Letzteres klang für mich am interessantesten, sodass eine Packung in den Einkaufswagen durfte.


typische Fritt-Verpackung in einem schönen blau


Beim Auspacken kommt dann ein caramelfarbener Kaustreifen und gleichzeitig
ein dezenter Zitronen-Eistee-Geruck zum Vorschein.

Nach einer ersten Geschmacksprobe muss ich allerdings sagen, dass ich nicht sooo viel Eistee rausschmecke. Es schmeckt ein bisschen nach Zitrone, aber auch sehr süß.

Ich würde da die einfache Sorte Zitrone auf jeden Fall bevorzugen und
finde die Ice-Tea Variante jetzt nicht sonderlich erfrischend für den Sommer.

Ich  habe gesehen, dass es die Sorte in den letzten Jahren schon öfters gegeben hat.
Habt Ihr sie schon entdeckt oder gar probiert?

19. April 2013

Shopvorstellung - "World of Sweets"

Heute möchte ich Euch mal einen tollen Online-Shop vorstellen,
bei dem  ich kürzlich wieder was neues entdeckt habe. 



Und zwar gibt es auf www.worldofsweets.de neben vielen tollen Süßigkeiten, Chips und Getränken auch eine "Crash Box" für 9,99 € (zzgl. Versandkosten).

Hierbei handelt es sich um ein Überraschungspaket mit B-Ware (also Bruch, Saisonware, beschädigte Verpackung etc.) im Wert von mindestens 20 €.

Leider ist die Box nicht immer verfügbar, aber dank einer Info-Funktion kann man sich per Mail erinnern lassen, sobald ein Artikel wieder verfügbar ist.

Kurz nach Ostern war es bei mir dann soweit und ich habe eine Crash Box geordert.
Darin befand sich, wie schon erwartet, ein bunter Mix Osterartikel.


Die Toblerone ist an der Pappverpackung minimal beschädigt, die Ostersachen Saisonware
(aber alles noch länger haltbar).

Ich habe den Wert der einzelnen Artikel jetzt nicht zusammengerechnet,
aber als Schokofan bin ich auf jeden Fall damit zufrieden.

Wie findet Ihr solche Überraschungsboxen? Würdet Ihr auch mal eine bestellen?